Die Elbphilharmonie

Von der ersten Skizze bis zur Eröffnung

Es war eine Idee, die die sonst so gesetzten Hamburger begeisterte: Ein Konzertsaal von Weltniveau sollte inmitten der HafenCity entstehen, die Elbphilharmonie. Eine neue Attraktion, ein Statement, eine Vision. Aber wie baut man dieses Konzerthaus, und was darf das alles kosten? Die Elbphilharmonie war als neues Wahrzeichen gedacht, als kulturelles und architektonisches Flaggschiff. Sie drohte ein Millionengrab zu werden und den Ruf aller Beteiligten zu zerstören. Eine Geschichte von Klängen und Katastrophen, von Enttäuschung und Begeisterung. Und die ungewisse Frage, ob sich all das gelohnt hat.

Die Dokumentation begleitete den gesamten Entstehungsprozess des Jahrhundertbauwerks hautnah, von den ersten Planskizzen bis zu den Proben kurz vor der feierlichen Eröffnung.

Format Reportagen
Themen
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Hier geht es zu meiner Datenschutzerklärung

Notice: Undefined index: cookie_permission in /www/htdocs/w00d5fdf/mario-neumann-2013/wp-content/themes/neumann/footer.php on line 33