Tipps gegen fehlende Projektunterstützung

Fehlende Management-Unterstützung? - Survival-Tipps von Mario Neumann

Tipps gegen fehlende Projektunterstützung

Diesen und viele weitere Survival-Tipps finden Sie in meinem Buch "Projekt-Safari".

Hat das Projekt einen klaren Auftrag? Hat es die Unterstützung durch die Geschäftsleitung? Wenn nicht, ist auch das ein klares Warnsignal. Fehlt die Unterstützung durch das Management, gerät das Projekt schnell in eine Sackgasse. Wenn sich die Entscheidungsträger nicht wirklich für das Projekt interessieren, werden notwendige Entscheidungen verschleppt oder gar nicht erst gefällt. Prioritäten bleiben unklar, der Zeitplan wird zur Makulatur – und keiner weiß mehr so recht, wohin die Reise gehen soll.

Viele Projekte starten sogar ohne Legitimation, sprich: ohne einen offiziellen Projektauftrag. Wenn dann einige Monate später das Projektteam zum ersten Mal die Unterstützung des Managements benötigt, reibt man sich dort verwundert die Augen: Wer um Himmels willen hat eigentlich dieses Projekt begonnen?

 Achtung!

Wenn Sie als Projektleiter eine Entscheidung brauchen, gerade auch in kritischen Situationen, fehlt plötzlich der Ansprechpartner. Die Folge: Es kommt zu Verzögerungen, für die Sie eigentlich gar nichts können, die Sie aber verantworten müssen.

So wappnen Sie sich …

  • Prüfen Sie, ob es einen Auftraggeber gibt, der Ihr Projekt vollständig unterstützt und Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung steht.
  • Vereinbaren Sie mit dem Auftraggeber von Anfang an klare und verbindliche Regeln für die künftige Zusammenarbeit. Gerade in kritischen (Entscheidungs-)Situationen müssen Sie mit seiner Unterstützung handlungsfähig bleiben.
  • Ihr Verhältnis zum Auftraggeber sollte von Offenheit und gegenseitigem Vertrauen geprägt sein. Wenn das fehlt, nimmt die Gefahr eines Scheiterns stark zu.
  • Animieren Sie Ihren Auftraggeber dazu, sich persönlich für das Projekt zu engagieren. Auf diese Weise wird das Umfeld auf das Projekt aufmerksam und misst ihm Bedeutung bei.

Mein Tipp:

In aller Ausführlichkeit nachzulesen in „Projekt-Safari“, Kapitel 1.3 „Den Schiffbruch vermeiden“. Weitere Survival-Tipps finden Sie in meinen Büchern, in meiner Projekt-Safari-App sowie als Teilnehmer in meinen Seminaren.

Format Survival-Tipps
Themen
Produkte Buch App Seminar
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Seminarprogramm anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Seminaren. Bitte wählen Sie aus, für welches Themenfeld Sie sich interessieren (Mehrfachauswahl möglich). Nach Absenden des Formulars erhalten Sie automatisch das/die gewünschte(n) Programm(e) als PDF per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Abenteuer Projekte
Einfache Werkzeuge für kleine und mittlere Projekte

Projekt-Safari
Große und komplexe Projekte erfolgreich machen

Projekt-Kompass
Souveräne Führung in schwierigen Projektsituationen

Anrede



Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten
zwecks Kontaktaufnahme einverstanden.

Vielen Dank!

Ihr Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. In Kürze erhalten Sie das/die Seminarprogramm(e) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie haben Fragen oder wünschen sich ein Seminar, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht, telefonisch oder per E-Mail:

Telefon +49 (0) 74 57 / 94 86 – 001
E-Mail