Tipps zum Umgang mit einer Doppelspitze

Warum eine Doppelspitze unnötig Probleme bereitet

Tipps zum Umgang mit einer Doppelspitze

Viele weitere Survival-Tipps finden Sie in meinem Buch "Projekt-Kompass".

Eine Frage der Persönlichkeit

Eine Doppelführung ist ähnlich, als würden zwei Menschen ein Baby tragen: bestenfalls schwierig, schlimmstenfalls ausgesprochen gefährlich. Mitarbeiter fühlen sich zwischen den Prioritäten der beiden Projektleiter hin- und  hergerissen. Oder sie lernen, auf Spielchen zurückzugreifen, die schon Kinder beherrschen, wenn sie ihre Eltern gegeneinander ausspielen. Aber auch untereinander ist das Zusammenspiel nicht trivial. Oft nimmt der eine Projektleiter an, dass sich der Partner bzw. die Partnerin um eine Sache kümmert, und umgekehrt. Infolgedessen bleiben wichtige Aufgaben womöglich unerledigt, und dann beginnen die Schuldzuweisungen.

Am Ende ist es eine Persönlichkeitsfrage, ob man sich für eine Doppelspitze eignet oder nicht. Wer sich schwer damit tut, gelegentliche Zeitverluste und Frustration über mangelnde Handlungsfähigkeit und die Sturheit und Uneinsichtigkeit des (jeweils) anderen in Kauf zu nehmen, wer deshalb versucht ist, Dinge an sich zu ziehen und vollendete Tatsachen zu schaffen, wer nicht von sich aus bereit ist, gemeinsam Entscheidungen zu treffen, der sollte besser die Finger von diesem Modell lassen.

Einige Survival-Tipps …

  • Bedenken Sie: Entscheidend ist nicht, ob Sie die Vorteile einer Doppelspitze gerne hätten – entscheidend ist, ob Sie bereit sind, den Preis dafür zu zahlen.
  • Der vergleichsweise leichteste Teil ist die Entwicklung eines gemeinsamen Zielbildes. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie viel darüber sprechen und gemeinsam zu einem kongruenten Selbstverständnis kommen.
  • Analysieren Sie, welche Stärken jeder in das Führungsduo einbringt und verteilen Sie die Aufgaben so, dass auch Handlungsspielräume für den Einzelnen entstehen um seine Stärken einzubringen.
  • Stellen Sie Ihre Ambitionen zurück. Gegensätzliche Machtansprüche und Karriereziele sowie persönliche Konflikte haben häufig zur Folge, dass zwar am gleichen Strang, doch in unterschiedliche Richtungen gezogen wird.
  • Schauen Sie genau hin: Fehlt es an Vertrauen und Respekt, ist von einer Doppelspitze kein Erfolg zu erwarten.

Mein Tipp:

Diesen Survival-Tipp gibt es auch als Download. Weitere Survival-Tipps finden Sie auch in meinen Büchern, in meiner Projekt-Safari-App sowie als Teilnehmer in meinen Seminaren.

Format Survival-Tipps
Themen
Produkte Buch App Seminar
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Seminarprogramm anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Seminaren. Bitte wählen Sie aus, für welches Themenfeld Sie sich interessieren (Mehrfachauswahl möglich). Nach Absenden des Formulars erhalten Sie automatisch das/die gewünschte(n) Programm(e) als PDF per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Abenteuer Projekte
Einfache Werkzeuge für kleine und mittlere Projekte

Projekt-Safari
Große und komplexe Projekte erfolgreich machen

Projekt-Kompass
Souveräne Führung in schwierigen Projektsituationen

Anrede



Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten
zwecks Kontaktaufnahme einverstanden.

Vielen Dank!

Ihr Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. In Kürze erhalten Sie das/die Seminarprogramm(e) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie haben Fragen oder wünschen sich ein Seminar, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht, telefonisch oder per E-Mail:

Telefon +49 (0) 74 57 / 94 86 – 001
E-Mail