Einfache Werkzeuge für kleinere Projekte

Nächster Termin: 19.11.-20.11.2018 in Stuttgart

Sie arbeiten allein oder in kleinen Teams unter enormem Zeitdruck? Sie müssen Ihre Projekte parallel zu Ihrem Tagesgeschäft abwickeln? Kleinere Projekte zu managen bringt ganz eigene Probleme mit sich. Die typischen PM-Techniken sind zu groß, zu komplex — Aufwand und Nutzen stehen oft in keinem vernünftigen Verhältnis zueinander. In diesem Seminar lernen Sie schnelle, praktische und effiziente Instrumente für kleine und mittlere Projekte kennen.

Inhalte

Die Auftragsklärung
Auftraggeber geben selten klare Aufträge. Wer klare Ziele haben will, der muss im Zuge der Auftragsklärung die richtigen Zielfragen stellen, Anforderungen aufnehmen, Prioritäten klären und den Projektauftrag formulieren.

Die kompakte Planung
Wer regeln will, was geregelt werden muss, der muss Etappen und Aktivitäten planen, Aufwand und Dauer abschätzen und seine Pläne gut dokumentieren.

Der Risiko-Check
Wer böse Überraschungen im Projektverlauf vermeiden will, der muss Risiken konkretisieren und bewerten, geeignete Präventivmaßnahmen ergreifen und Notfallpläne schmieden.

Die Projektsteuerung
Wer sein Projekt im Griff behalten will, der muss Wartungsintervalle festlegen, den Status erfassen und wichtige Änderungen berücksichtigen.

Weisungsloses Führen
Wer die Projektbeteiligten zur Mitarbeit motivieren will, der muss führen können – auch und gerade ohne Weisungsbefugnis.

Der geordnete Abschluss
Wer Schritt für Schritt besser werden will, der muss nicht nur die Abnahme meistern, sondern auch aus seinen Fehlern lernen.

Ihr Nutzen

Sie erfahren in diesem Workshop, wie Sie …

  • für Ihre Projekte einen klaren Auftrag bekommen,
  • dafür sorgen, dass Ihr Projekt im Unternehmen unterstützt wird,
  • böse Überraschungen während des Projektverlaufs vermeiden,
  • mit wenig Aufwand so planen, dass alles geregelt ist, was geregelt werden muss,
  • auch ohne Weisungsbefugnis andere zur Mitarbeit bewegen,
  • Abweichungen frühzeitig erkennen und schnell wieder in den Griff bekommen und
  • Ihr Projekt ordentlich und erfolgreich zum Abschluss führen.

Das Besondere

Die Seminarteilnehmer arbeiten konkret und praxisorientiert anhand eigener Projekte. Alle vorgestellten Instrumente werden unmittelbar in Übungen auf die mitgebrachten Projekte angewandt. Während des Seminarverlaufs werden Ihre Fragen aufgegriffen, diskutiert und beantwortet. Im Seminar wird der Transfer in Ihren Projektalltag sichergestellt. Mit neuen Impulsen können Sie direkt an Ihren eigenen Projekten weiterarbeiten.

Anmeldung

Dieses Seminar der Haufe Akademie findet vom 19. – 20. November 2018 in Stuttgart unter meiner Leitung statt. Weitere Details zur Anmeldung erfahren Sie hier.

Weitere Termine

19.12. – 20.12.2018  |  Hamburg
13.02. – 14.02.2019  |  München
03.04.-04.04.2019  |  Frankfurt
22.05.-23.05.2019  |  Berlin
10.07.-11.07.2019  |  Düsseldorf
16.09.-17.09.2019  |  Stuttgart

Inhouse Training

Sie haben Interesse an diesem Training? Es soll in Ihrem Unternehmen stattfinden? Doch Sie wollen kein Konzept “von der Stange”?

Gerne entwickele ich für Sie eine passgenaue Lösung – nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

 

Format Termine
Themen
Produkte Seminar
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Hier geht es zu meiner Datenschutzerklärung

Notice: Undefined index: cookie_permission in /www/htdocs/w00d5fdf/mario-neumann-2013/wp-content/themes/neumann/footer.php on line 33