Modernes Projektmanagement

Testgelesen - ein Buch von Holger Timinger

Modernes Projektmanagement

INHALT

Holger Timinger erklärt in seinem Buch die klassischen, agilen und hybriden Vorgehensweisen im Projektmanagement. Dieses Buch soll den Leser in die Lage versetzen, passende Prozesse, Methoden, Werkzeuge und Rollen für die Bearbeitung einer individuellen Projektaufgabe einzusetzen, dabei geht er auch auf den strukturierenden Ordnungsrahmen HyProM ein.
Der Autor zeigt, was traditionelles Projektmanagement auszeichnet und in welchen Situationen es Stärken und Schwächen hat. Daneben zeigt er, wann und wo man agiles Projektmanagement einsetzen soll. So kann man traditionelles und agiles Vorgehen kombinieren, wenn es sinnvoll ist.

GEHALT

Holger Timinger schlägt in seinem Buch gekonnt die Brücke zwischen dem bisher als traditionell bezeichnetem und dem agilen Projektmanagement. Er arbeitet sehr gut und nachvollziehbar heraus, welche Ansätze für welche typischen Anforderungen geeignet sind und zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, wie hybrides Projektmanagement zur Lösung unterschiedlicher Anforderungen erfolgreich gestaltet werden kann.

Bewertung:  5 Punkte (von 5)

GLIEDERUNG

Ein gutes Lehrbuch zeichnet sich meines Erachtens zunächst dadurch aus, dass es sauber strukturiert ist und über ein aussagefähiges Inhaltsverzeichnis verfügt. Das ist bei diesem Buch sehr gut gelungen. Zur besseren Orientierung werden Farbcodes für die unterschiedlichen Kapitel verwendet. Das schafft Orientierung. Die zahlreiche Abbildungen sind aussagekräftig und sorgfältig gestaltet.

Bewertung:  5 Punkte (von 5)

VERSTÄNDLICHKEIT

Der Autor schreibt sehr verständlich und – was wichtig ist – unvoreingenommen. Es wäre einfach dem Zeitgeist zu folgen und agiles Projektmanagement über den grünen Klee zu oben, sowie traditionelle Ansätze zu belächelt. Dies findet aber nicht statt, sondern es erfolgt eine sehr sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema.

Bewertung:  4 Punkte (von 5)

RELEVANZ

Es handelt sich um ein sehr umfangreiches Werk mit über 500 Seiten. Das liegt u.a. daran, dass der Autor zu Schluss vieler Kapitel sehr aussagefähige Fallstudien eingefügt hat. Diese Vorgehensweise verfestigt den Praxisbezug des Werkes, sehr gut.

Bewertung:  4 Punkte (von 5)

ZIELGRUPPE

Das Buch richtet sich an erfahrene Projektmanager. Neulinge ohne Vorkenntnisse werden dagegen erschlagen von der Fülle an Methoden und deren Einordnung – insbesondere, da hier traditionelles und agiles Projektmanagement gleichzeitig behandelt werden.

MEIN FAZIT

Es ist eines der ersten Bücher, das hybrides Projektmanagement strukturiert und umfassend behandelt und dabei auf einen innovativen Ordnungsrahmen setzt. Der Ordnungsrahmen strukturiert Projektmanagementprozesse, Methoden und Werkzeuge sowie Rollen.

 

Format Testgelesen
Themen
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Seminarprogramm anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Seminaren. Bitte wählen Sie aus, für welches Themenfeld Sie sich interessieren (Mehrfachauswahl möglich). Nach Absenden des Formulars erhalten Sie automatisch das/die gewünschte(n) Programm(e) als PDF per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Abenteuer Projekte
Einfache Werkzeuge für kleine und mittlere Projekte

Projekt-Safari
Große und komplexe Projekte erfolgreich machen

Projekt-Kompass
Souveräne Führung in schwierigen Projektsituationen

Anrede



Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten
zwecks Kontaktaufnahme einverstanden.

Vielen Dank!

Ihr Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. In Kürze erhalten Sie das/die Seminarprogramm(e) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie haben Fragen oder wünschen sich ein Seminar, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht, telefonisch oder per E-Mail:

Telefon +49 (0) 74 57 / 94 86 – 001
E-Mail