Projektmanagement mit Excel

Testgelesen - ein Buch von Ignatz Schels und Uwe Seidel

Projektmanagement mit Excel

INHALT

Dass man Projekte auch mit Excel planen, überwachen und steuern kann, das erlebe ich immer wieder in meiner Arbeit mit Projektleitern. Wie man das Kalkulationsprogramm von Microsoft für ein effizientes Projektemanagement nutzen kann, zeigen die beiden Autoren. Entlang eines realen Projektes erstellen sie Checklisten, Projektstrukturen und Kostenpläne, überwachen Termine und Budgets und dokumentieren mit Infografiken und Diagrammen. Der Leser wird mit den wichtigsten Analysewerkzeugen von Excel vertraut gemacht und kann am Ende auch seine ersten Makros programmieren. Projektmanagement mit Excel – es funktioniert wirklich!

GEHALT

Die Autoren preisen Excel nicht als vollwertigen Ersatz für Projektmanagement-Software an. Sie wollen aber zeigen, dass man erstaunliche Erfolge erzielen kann, wenn man sich mit Excel ein wenig auskennt. Das Buch ist Excel-Wissen pur: Tabellenmodelle, Verknüpfungen, Verweise, Formeln, Funktionen und Makros – wie sie ein Excel-Profi kennen sollte. Die Autoren wollen zeigen, wie weit man mit Excel im Projektmanagement kommen kann.

Bewertung:  3 Punkte (von 5)

GLIEDERUNG

Projektmanagement hat fünf Phasen: Vorbereiten, Initiieren, Planen, Steuern und Abschließen. In jeder Phase fallen Aufgaben an, die die beiden Autoren mit den zahlreichen Excel-Vorlagen aus diesem Handbuch bearbeiten möchten. Alle Vorlagen sind auf Grundlage von Microsoft Excel umgesetzt. Die Vorlagen sind visuell aufbereitet, damit der Leser den Überblick behält und die Ergebnisse präsentieren kann.

Bewertung:  4 Punkte (von 5)

VERSTÄNDLICHKEIT

Anhand eines einfachen Beispiels „Bau eines Golfplatzes“ kann man Anwendungen üben, die sich leicht umsetzen und auf das eigene Projekt anwenden lassen. Die kurzen Erklärungen umreißen das Thema und sind hilfreich für kleinere Projekte. Ein gutes Buch, um damit arbeiten zu können oder sich Anregungen zu holen, wie etwas gelöst werden kann.

Bewertung:  4 Punkte (von 5)

RELEVANZ

Man erkennt recht schnell, dass die Autoren über praktische Projekterfahrung verfügen und sich Gedanken gemacht haben, wie die Projektkomplexität mit Excel etwas entzerrt und vereinfacht werden kann.

Bewertung:  4 Punkte (von 5)

ZIELGRUPPE

Wer Dateien mit brauchbaren Excel-Formularen erwartet, der wird von diesem Buch enttäuscht sein. Die Autoren erklären nur, wie man selbst entsprechende Formulare programmiert, die CD zum Buch enthält aber nur Tabellenmodelle, Diagramme und Makros, keine fertigen Musterformulare. Das Buch ist also eher für die Excel-Nerds unter den Projektleitern oder eingefleischte Projekt-Controller geeignet.

MEIN FAZIT

Microsoft Excel ist zwar kein MS Project, aber den beiden Autoren gelingt es dennoch aufzuzeigen, dass das Kalkulationsprogramm von Microsoft durch geschickten Einsatz der Features durchaus geeignet ist, zumindest kleinere Projekte zu managen. Excel wird nach der Lektüre nicht das neue MS Project, aber es bietet doch einige Möglichkeiten für die Projektarbeit.

Format Testgelesen
Themen
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Seminarprogramm anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Seminaren. Bitte wählen Sie aus, für welches Themenfeld Sie sich interessieren (Mehrfachauswahl möglich). Nach Absenden des Formulars erhalten Sie automatisch das/die gewünschte(n) Programm(e) als PDF per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Abenteuer Projekte
Einfache Werkzeuge für kleine und mittlere Projekte

Projekt-Safari
Große und komplexe Projekte erfolgreich machen

Projekt-Kompass
Souveräne Führung in schwierigen Projektsituationen

Anrede



Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten
zwecks Kontaktaufnahme einverstanden.

Vielen Dank!

Ihr Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. In Kürze erhalten Sie das/die Seminarprogramm(e) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie haben Fragen oder wünschen sich ein Seminar, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht, telefonisch oder per E-Mail:

Telefon +49 (0) 74 57 / 94 86 – 001
E-Mail