Tools für Projektmanagement, Workshops und Consulting

Testgelesen - ein Buch von Nicolai Andler

Tools für Projektmanagement, Workshops und Consulting

INHALT

Projektmanager oder Berater müssen alle ihre Aufgaben und Probleme zielgerichtet, schnell und mit einem optimalen Ergebnis lösen. Je nach Aufgaben- und Problemtyp gibt es dafür eine oder mehrere optimale Techniken oder Methoden, die mit unterschiedlich großem Aufwand erlernt und angewendet werden können.

GEHALT

Das Buch ist eine wahre Fundgrube für Tools. Dieses Buch ist wirklich ein echtes „Kompendium der wichtigsten Techniken und Methoden“, wie es der Untertitel verspricht. Möglichst vollständig, möglichst verständlich und möglichst komprimiert stellt er die Tools vor, die Führungskräfte im Training kennen und situativ einsetzen sollten. In der Summe macht das mehr als 150 praxiserprobte Instrumente, die der Autor fünf thematischen Oberbegriffen zuordnet: Diagnose, Zielformulierung, Analyse, Entscheidungsfindung und Projektmanagement.

Bewertung:  Punkte (von 5)

GLIEDERUNG

Die knapp 150 Tools auf etwas mehr als 500 Seiten könnten einen erschlagen – tun sie aber nicht. Man findet sich schnell zurecht, alles ist plausibel und vor allem auch mit der nötigen Klarheit beschrieben. Die Methoden sind übersichtlich und nach Projektphasen dargestellt – ein tolles Nachschlagewerk.

Bewertung:  5 Punkte (von 5)

VERSTÄNDLICHKEIT

Das Buch besticht nicht nur durch die strukturierte Beschreibung der einzelnen Tools, sondern durch das gesamte Konzept des Buches. Es lässt sich abschnittsweise „durchforsten“, macht es aber auch einfach, die passenden Tools für das aktuelle Problem zu finden. Einziges Manko: Neulingen mag manche Beschreibung nicht ausreichen, um die Methode sofort einsetzen zu können. Wer aber etwas Erfahrung mitbringen, für den sind die Tools ausreichend gut beschrieben.

Bewertung:  4 Punkte (von 5)

RELEVANZ

Das Buch ist wirklich eine wertvolle und eigentlich auch konkurrenzlose Hilfe, um geeignete Tools zu identifizieren. Es ist ein wahrer Zauberkasten für Problemlöser. Selbst wenn man schon lange im Thema unterwegs ist, findet man in diesem Buch immer noch Techniken und Methoden, für die man sich sofort begeistern kann.

Bewertung:  5 Punkte (von 5)

ZIELGRUPPE

Das Buch ist wunderbar geeignet für Projektleiter, die nicht im stillen Kämmerlein agieren, sondern aktiv ihr Projekt gestalten bzw. Probleme lösen wollen. Es hilft, die Methoden besser anzuwenden, die man schon lange nutzt, und liefert eine Fülle an neuen Methoden, die man bisher noch nicht kennt.

MEIN FAZIT

Es gibt sicher nur wenige Bücher, die vermutlich niemand von der ersten bis zur letzten Seite gelesen hat, die aber trotzdem äußerst wertvoll und informativ sind. Dieses Buch gehört definitiv dazu. Für mich war es lange Zeit ein unverzichtbares Hilfsmittel in meiner Tätigkeit als Trainer, Berater und Coach. Warum es das heute nicht mehr ist? – Ganz einfach: Viele der Techniken sind mir im Laufe der Zeit in Fleisch und Blut übergegangen. Ich kann dieses Buch also uneingeschränkt empfehlen.

Format Testgelesen
Themen
Diesen Beitrag teilen auf Diesen Beitrag teilen: Leserbrief schreiben

Hier geht es zu meiner Datenschutzerklärung

Notice: Undefined index: cookie_permission in /www/htdocs/w00d5fdf/mario-neumann-2013/wp-content/themes/neumann/footer.php on line 33