Fünf gefährliche Antreiber

Wie innere Einstellungen den Projekterfolg gefährden

Wie jeder Mensch wird auch ein Projektleiter von bestimmten inneren Motiven, sogenannten Antreibern, geleitet. Bis zu einem gewissen Grad können diese Einstellungen hilfreich sein. Wenn sie aber zu stark ausgeprägt sind, wirken sie in schwierigen Projektsituationen belastend, lösen enormen Stress aus und gefährden letztlich den Projekterfolg.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Projektfalle Perfektion

Wenn der innere Antreiber "Sei perfekt!" zum Feind wird

Wer als Projektleiter zum Perfektionismus neigt, hat zunächst einen großen Vorteil: Was er anpackt, hat Hand und Fuß. Zu viel Perfektionismus kann ihm jedoch schnell zum Verhängnis werden: Statt sich auf seine Führungsaufgabe zu konzentrieren, verliert er sich in fachliche Details und versenkt sich in der reinen Sachbearbeitung.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Hier geht es zu meiner Datenschutzerklärung

Notice: Undefined index: cookie_permission in /www/htdocs/w00d5fdf/mario-neumann-2013/wp-content/themes/neumann/footer.php on line 33