Gemeinsam sind sie unerbittlich

Erfolgreiche Verhandlungsführung im Team

Zu einer wichtigen Verhandlung nimmt der Projektleiter gerne seinen „Techniker“ mit, der ihm fachlich beistehen soll. An sich eine gute Idee. Was dieser dann aber manchmal zum Besten gibt, lässt den Puls des Projektleiters höher schlagen. Es stimmt zwar: Ein Team kann in Verhandlungen unschlagbar sein – aber eben doch nur, wenn Rollen und Strategien zuvor klar definiert wurden.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Rechtzeitig Grenzen setzen

Der richtige Umgang mit dem Wörtchen „Nein“

Viele Menschen und damit auch viele Projektleiter neigen dazu, Ja statt Nein zu sagen. Die Folgen können verheerend sein: Wer in einem Projekt bei Anfragen und Änderungswünschen immer nur nachgibt, verzettelt sich, handelt fremdbestimmt und gefährdet letztlich die Projektziele. Im Umkehrschluss bedeutet das: Wer im Projekt erfolgreich sein will, muss auch Nein sagen können.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Angst befeuert Widerstand

Mit Widerständen gegen das Projekt richtig umgehen

Es hilft nichts, so ist nun einmal die menschliche Natur: Bei Veränderungen schauen Mitarbeiter zunächst nicht auf die Chancen und positiven Aspekte, sondern reagieren in der Regel erst einmal abwehrend. Als Projektleiter stehen Sie damit vor der Aufgabe, mit diesen Widerständen richtig umzugehen.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Mission Impossible oder Todesmarsch

Die emotionale Achterbahnfahrt in Veränderungsprojekten

Explodierende Budgets, Terminchaos, handfeste Konflikte – so manches Projekt entpuppt sich als wahre Mission Impossible. Als Projektleiter erkennen Sie als erster die Unmöglichkeit des Vorhabens. Sie blicken in den Abgrund und spüren: Dieses Projekt wird mehr und mehr zum Albtraum. Höchste Zeit für eine Strategie, aus der Sache einigermaßen heil herauszukommen.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Ein ständiges Auf und Ab

Die emotionale Achterbahnfahrt in Veränderungsprojekten

Wenn ein Projekt große Veränderungen mit sich bringt, löst es bei den betroffenen Mitarbeitern ein Wechselbad der Gefühle aus. Ein Modell des Wirtschaftswissenschaftlers Prof. Richard K. Streich kann eine wertvolle Hilfe sein, um die Betroffenen erfolgreich durch den Veränderungsprozess zu geleiten. Es beschreibt sieben von Emotionen geprägte Stufen, die ein Mitarbeiter im Verlauf eines Change-Projekts durchlebt.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Plötzlich Sündenbock

Wie man den Schwarzen Peter wieder los wird

Droht ein Projekt zu misslingen, wird gerne nach Sündenböcken gesucht. Als Projektleiter geraten Sie da schnell ins Visier der Kritiker, auch wenn Sie nicht oder nur wenig zur Schieflage des Projekts beigetragen haben. Unvermittelt wird ihnen der Schwarze Peter zugeschoben, den Sie nun wieder loswerden müssen.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Anheizen statt vermitteln

Mögliche Interventionen in Konfliktsituationen

Ausgleich und Vermittlung können der richtige Weg sein, um einen Konflikt beizulegen. Doch nicht immer: Manchmal ist eine gezielte Eskalation die bessere Strategie. Bei jeder Konfliktsituation sollten Sie daher abwägen, welche Lösungsmöglichkeiten sinnvoll sind und welche Vorgehensweise Sie wählen.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Den Turbo zünden im Projekt

Mit dem Take-off Workshop hebt das Projekt spürbar ab

Viele Projektleiter erarbeiten den Projektplan allein im stillen Kämmerlein. Doch dafür ernten sie nur selten das zustimmende Nicken ihrer Teammitglieder. Stattdessen werden tausend Gründe vorgebracht, warum das so nicht funktionieren kann. Der bessere Weg ist daher ein gemeinsamer Take-off-Workshop. Richtig durchgeführt bringt er das Team in kürzester Zeit von null auf hundert – das Projekt hebt ab, schon am ersten Tag werden greifbare Ergebnisse erzielt.

Bei iTunes abonnieren | bei Soundcloud abonnieren | bei Podcast.de abonnieren
Alle Folgen auch als RSS Feed abonnieren.

Weiterlesen
Format Podcasts
Themen

Seminarprogramm anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Seminaren. Bitte wählen Sie aus, für welches Themenfeld Sie sich interessieren (Mehrfachauswahl möglich). Nach Absenden des Formulars erhalten Sie automatisch das/die gewünschte(n) Programm(e) als PDF per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Abenteuer Projekte
Einfache Werkzeuge für kleine und mittlere Projekte

Projekt-Safari
Große und komplexe Projekte erfolgreich machen

Projekt-Kompass
Souveräne Führung in schwierigen Projektsituationen

Anrede



Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten
zwecks Kontaktaufnahme einverstanden.

Vielen Dank!

Ihr Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. In Kürze erhalten Sie das/die Seminarprogramm(e) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie haben Fragen oder wünschen sich ein Seminar, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht, telefonisch oder per E-Mail:

Telefon +49 (0) 74 57 / 94 86 – 001
E-Mail